[ui!] @ 5. Energie- und Klimatage in Bad Hersfeld

Energie (smart) nutzen und sparen!

Vortrag HK

5. Energie- und Klimatage in der Schilde-Halle, Benno-Schilde-Straße 4 – Eintritt frei


Am 24. und 25. Februar 2018 öffnen jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr die 5. Energie- und Klimatage, kurz EKT 2018, wieder in der Schilde- Halle ihre Pforten.

35 Aussteller präsentieren ihre Dienstleistungen und Produkte im Bereich Energieversorgung, Smart Home, Smart Services, Energieberatung sowie allen Facetten des Einsatzes Erneuerbarer Energien und Energieeffizienten Bauen und Sanieren.


Der Eintritt ist wie immer frei. Zielgruppe sind alle Bürgerinnen und Bürger der Region!


Am Beispiel der Stadt Köln wird seitens Holger Kahl, [ui!] the urban institute, Darmstadt das Smart City-Projekt Klimastraße aufgezeigt, was alles direkt oder indirekt im Bereich Energie für eine smarte Stadt getan werden kann und welchen Nutzen die intelligenten Techniken bringen können.

pdfHier ein Bericht über die Veranstaltung

Smart City ist Chef­sache - Interview mit CEO Lutz Heuser

Das Thema Digitalisierung ist für viele Städte noch Neuland. Prof. Dr. Lutz Heuser berät und informiert Kommunen auf dem Weg zur Smart City. Er weiß, wie man Städte von entsprechenden Applikationen überzeugen kann und wer der richtige Ansprechpartner ist.

LutzHeuser webBis 2010 war Prof. Dr. Lutz Heuser Forschungschef von SAP und kümmerte sich intensiv um Themen rund um das Internet der Dinge. Dabei lernte er die Smart City als einen Markt kennen, der viel Raum für neue Dienstleister und Software-Unternehmen bietet. Also gründete er in 2012 sein eigenes Unternehmen mit dem Ziel, Software-Lösungen für die smartere Stadt zu entwickeln. Heute ist die Urban Institute Gruppe nicht nur Software-Haus, sondern auch ein strategisches Beratungsunternehmen für Städte. Die Gruppe umfasst vier Unternehmen in Deutschland, Ungarn, Australien und den USA. Prof. Heuser ist zudem einer der Kernberater und führenden Experten in der europäischen Innovationspartnerschaft „Smart Cities and Communities“, wo er den gesamten Bereich der nachhaltigen urbanen Mobilität verantwortet.

Continue Reading